MANFRED GEBHARDT WR-O WIRTSCHAFTSREDAKTION OBERPFRALZ - HAUERSTRASSE 24 - 92224 AMBERG | DIE ANZEIGE Infoportal - Produkt Verkauf - Kleinanzeigen | WR-O MAGAZIN

Jobs in Deutschland finden auf Jobsora


Amberg, Fußgängerzone, wieder geöffnet!


  • VDI - Verein Deutscher Ingenieure e.V: Wärmewende. VDI - Verein Deutscher Ingenieure e.V: Wärmewende.
  • Deutsches Kupferinstitut - Rohstoffquelle Deutsches Kupferinstitut - Rohstoffquelle
  • Tissot PRX Uhr im Retrodesign Tissot PRX Uhr im Retrodesign
  • Mast-Jägermeister Shot Machines Mast-Jägermeister Shot Machines
  • Genossenschaftsverband Bayern Genossenschaftsverband Bayern
  • ECKO-PACK  Kartonschalen ECKO-PACK Kartonschalen
  • Spitzbart - Weinwerk ist neues Highlight Spitzbart - Weinwerk ist neues Highlight
  • Oberpfälzer Wald - Tolle Ausflugsziele Oberpfälzer Wald - Tolle Ausflugsziele

Hier und auf dem > WR-O Magazin veröffentlicht die WR-O Infos & Tipps...

Sacher - Sky Suite im neuen fünften Stock


Alexandra Winkler (Co-Eigentümerin Sacher Hotels) im Livingroom der neuen Sky Suite. Bild: ©Hotel Sacher/Fotograf :JAKOB GSOELLPOINTNER

Sacher Hotels Betriebs Gesellschaft m.b.H.

Sacher über den Dächern Salzburgs – die Sky Suite
im neuen fünften Stock

Wien/Salzburg (ots|wro) - Nach fast 2 Jahren Bauzeit und Kosten von mehr als 2 Millionen Euro wird der höchste Punkt des Sacher Salzburg pünktlich zu den Festspielen fertig. Die beiden Sacher Eigentü-
mer, Alexandra Winkler und Georg Gürtler eröffnen die Sky Suite im neuen fünften Stock des einzigen Grand Hotels an der Salzach.

In Zusammenarbeit mit dem internationalen Star-Archi-
tekten Pierre-Yves Rochon und Alexandra Winkler entstand im Dachgeschoss des Sachers eine neue Suite. Internatio-

Terrasse mit Ausblick Sky Suite. Bild: ©Hotel Sacher/Fotograf: JAKOB GSOELLPOINTNER

naler Luxus einerseits, Salzburger Charme andererseits schreiben ein neues Kapitel des Sacher Designs. Jedes Detail - Tapeten, Möbel, Kunst - wurden von der Sacher Co-Eigentümerin persönlich ausgewählt, so als wäre es Ihre private Wohnung über den Dächern Salzburgs. 138m2 Innenfläche beeindrucken genauso wie 48m2 begrünte Dachterrasse.

Architektur, Ausstattung und Highend Wohlfühl
und Wohnambiente.

„Vom ersten Designkonzept des französischen Starde-
signers Pierre-Yves Rochon über die Bauleitung des Büro Edelmüller bis hin zu unserem fantastischen Sacher Team, hat hier jeder einzelne wirklich Großartiges geleistet, um für unsere Gäste eine einzigartige Wohlfühloase mitten in der Stadt entstehen zu lassen.“ berichtet Alexandra Winkler stolz. In unserer Sky Suite erleben die Gäste sämtliche Vorzüge eines Hotels, jedoch in der Vertrautheit und Ungestörtheit einer privaten Penthouse-Wohnung.

Das Wohnzimmer ist der zentrale Raum der Suite mit Ausgang auf die Terrasse und Traumblick auf die Altstadt. Nach rechts gelangt man in das neue errichtete Fernsehzimmer, von außen als Türmchen erkennbar. Vis à vis, ebenfalls in einem Türmchen befindet sich das Esszimmer. Selbst das Schlafzimmer hat Ausblick und einen großen Schrankraum, gefolgt von einem luxuriösen Marmorbad.

Turmzimmer Relax Sky Suite Hotel Sacher Salzburg. Bild: ©Hotel Sacher/Fotograf: JAKOB GSOELLPOINTNER

Handverlesene Kunst, edelstes Design und feinste Materialien

Federführend in der Gestaltung der Zimmer war Alexandra Winkler selbst. In der gesamten Suite treffen moderne Kunstwerke auf edle Klassiker, stilsicher und unaufdring-
lich präsentiert sich zeitloser Luxus hier in leichtem Taupe, Elfenbein und Blassrosé. Jedes kleinste Detail – von den Gemälden über die Dekoration bis hin zu den Lampen-
schirmen – wurde sorgfältig von ihr persönlich ausgesucht und bei heimischen und internationalen Künstlern und Ateliers in Auftrag gegeben. „Hier steckt wirklich viel Herz-
blut drin. Denn ich finde, dass Architektur schnell mal schön ist, aber es war mir wichtig, dass die Suite gemüt-
lich ist und man sich hier auch wirklich wohlfühlt.“

Eine besondere Event-Location

Die Sacher Sky Suite ist aber nicht nur zum Wohnen einzigartig, sie ist auch der ideale Ort für geschäftliche Meetings, kleine Cocktail-Empfänge, Events oder einfach nur um in einmaliger Atmosphäre zu dinieren und den Feierabend mit Blick auf die wunderschöne beleuchtete Stadt Salzburg ausklingen zu lassen.

Turmzimmer - Esszimmer Sky Suite. Bild: ©Hotel Sacher/Fotograf: JAKOB GSOELLPOINTNER

Abschluss umfangreicher Renovierungs-
arbeiten seit 2014

Die Sky Suite ist der krönende Abschluss umfangreicher Renovierungsarbeiten seit 2014. Das Hotel Sacher Salzburg wurde vom Fundament und Grund auf erneuert und über 8 Jahre bis ins letzte Detail renoviert, saniert und auf den neuesten Stand gebracht. Mehr als 33 Millionen Euro Ge-
samtkosten für Innenausbau und neue Terrassen inklusive Sky Suite wendeten die Eigentümer auf um das Hotel, trotz Corona und Tourismusflaute auf den neuesten Stand zu bringen. „Das Gebäude aus 1866 wurde seit Generationen immer wieder erweitert und renoviert, so war es auch uns ein Anliegen, diese Geschichte behut- und sorgsam fort-
zuschreiben.“ freuen sich Alexandra Winkler und Georg Gürtler: „Wir wollen, dass Reisende und Gäste aus der ganzen Welt, und besonders natürlich unsere Salzburger Gäste, die Besonderheiten eines familiengeführten Hotels spüren, von der Architektur bis hin zur Begegnung mit jedem einzelnen Mitarbeiter und jeder Mitarbeiterin.

Buchungen und Reservierungen

Website: https://www.sacher.com/de/salzburg/zimmer/sacher-sky-suite/ | E-Mail: reservierung.salzburg@sacher.com
Telefon: +43 662 88977-0 | WhatsApp: +43 676 837075 498

Grundriss Sky Suite Hotel Sacher Salzburg. Bild: ©Hotel Sacher/Fotograf: Jakob Gsöllpointner

Über die Sacher Hotels

Luxus, kulinarischer Genuss und gelebte Familientradition: Sacher zählt mit seinen beiden Hotels in Wien und Salzburg, Kaffee-
häusern in Wien, Salzburg, Graz und Innsbruck sowie der einzigartigen Original Sacher-Torte zu den bekanntesten Familienbe-
trieben der Welt und gehört den „Leading Hotels of the World“ an. 1876 eröffnete Eduard Sacher das erste Luxushaus in Wien, welches sich in den letzten eineinhalb Jahrhunderten zu jenem Qualitätsunternehmen entwickelte, das Sacher heute ist. Unter der liebevollen Obhut von Alexandra Winkler und ihrem Bruder Georg Gürtler, begeistern die Sacher Hotels heute tagtäglich Besucher aus aller Welt; gepflegte Tradition, kombiniert mit einer stetigen, behutsamen Modernisierung, sorgen für einzigartige Sacher Momente.

Dazu noch ein Stück der Original Sacher-Torte genießen – Herz, was willst du mehr? www.sacher.com

Sacher – mit Sicherheit: Gemeinsam bleiben wir sicher und gesund!

Capital: E-Autos verlieren rapide an Wert weiterlesen

An Content Fleet kann man ermessen, was 1999 in Weiden zerstört und was für Arbeitsplätze verhindert wurden!. - Ganz zu schweigen von der Shopping Mall und den Kleinanzeigenportalen!


  • Saalbach - Glitzern für Naturgenießerinnen Saalbach - Glitzern für Naturgenießerinnen
  • Festina Uhren - Eine ungewöhliche Uhr Festina Uhren - Eine ungewöhliche Uhr
  • Kitzbühel - #lebensfreude Momente einreichen Kitzbühel - #lebensfreude Momente einreichen
  • Jörger Badinspiration dieses Sommers Jörger Badinspiration dieses Sommers